Sonntag, 30. Oktober 2011

Senator für Wirtschaft, Technologie und FRAUEN ???

ich bin verwirrt!
Ich bin ein Mann!
Das ist also normal...

Aber ... ich zweifle gerade ernsthaft an dem so viel gepriesenen Konzept der Gleichberechtigung! Das ist doch alles Mist!

Wusstet ihr, dass Berlin einen Harald Wolf hat? Oder besser, hatte?
Einen "Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen"!!!???

Da sitzt man jahrelang und grübelt ... über Sinn und Unsinn, und warum man die nicht versteht, diese Aliens....  diese gefühlsmäßigen Amokläuferinnen .... Mann bewegt sich müsam durch das Minenfeld der "weiblichen" Emotionen .... in dem Mann mindestens 2-3 mal die Woche in kleine Fetzen gesprengt und massakriert wird, weil Mann völlig ahnungslos ist, was in deren Köpfen so vor sich geht, welche Hormone gerade Caos verbreiten, und warum... !? Nur um dann, irgendwann, so nebenbei, zu erfahren, dass es einen SENATOR gibt, dessen Zuständigkeit dieser ganze Haufen geballter Ärger ist!!??

Man überlege sich das mal, und lasse sich das auf der Zunge zergehen:

WIRTSCHAFT

TECHNOLOGIE

und
F R A U E N


Nicht etwa Wirtschaft, Technologie und UMWELT ....  nein .... Wirtschaft, Technologie und FRAUEN. Und das ist nur eine ministeriale Instanz die sich mit DEM PROBLEM befasst! Wir haben ja noch das Ministerium für Soziales, FRAUEN, Familie und G E S U N D H E I T.

Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit! Habt ihr es gemerkt?
Wo bleibt in diesem Staat bitte die Gleichberechtigung? Wo ist das Ministerium das für uns Männer zuständig ist?  Und jetzt sagt nicht : "Na was ist denn mit dem Ministerum für Verkehr?"
DAS ZÄHLT NICHT!


Wirtschaft, Technologie und Frauen!? Ich glaube da hat jemand die 3 Problemzonen eindeutig identifiziert!? Kein Wunder dass Berlin Pleite ist! ... Bei der Kombination!? Was die mit Kreditkarten anrichten können...  weis doch jedermann! Und das zusammen mit diesen geheimnisvollen chronischen Shoppingattacken.... GAAAAANZ böse Sache!!!

Aber mal ehrlich ... der Harald Wolf ... ob der Antworten hatte? Ich hoffe doch...  kann man von einem exSenator ja wohl erwarten!? Oder nicht?
Ich frage mich nur, ob, wann und wo man Einblicke in seine Jahresberichte nehmen kann? Und stehen dort tatsächlich Antworten die einem beim Verständnis weiter helfen? Oder auch nur noch mehr Fragen???





Kommentar veröffentlichen