Sonntag, 9. Januar 2011

Fink

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie habe ich Fink bisher übersehen, oder überhört... wie man es nimmt... aber da er in Deutschland fast nicht im Radio gespielt wird... kann man mir das sicherlich nachsehen.

Weihnachten verschenke ich sehr gerne Musik die ich selber gerne höre. Bei meinen Streifzügen durch die Online-Shops und die CD Geschäfte bin ich auf ihn gestoßen und begreife gar nicht, wie er mir bissher so völlig entgehen konnte!!! Da sie in meinem Bekanntenkreis nieman hat, musste ich mir seine CDs alle selbst kaufen.... eine hervorragende Ausrede ... und seit dem laufen sie bei mir pausenlos rauf und runter, und sie werden mit jedem mal anhören besser. Es ist lange her, dass mich jemand mit akustischer Gitarre so begeistert hat!

Hier eine Cover-Version eines Alison Moyet Songs, mit dem sie in den 80ern (?) sehr erfolgreich war. Aber ich muss sagen, Fink lässt ihn sehr viel besser klingen!






Zum Vergleich, hier noch einmal das Original: KLICK


Und hier gibt es nochmehr auf Youtube: http://www.youtube.com/results?search_query=fink&aq=f
sehr zu empfehlen sind die Songs "If Only" und "Trouble is what Your in"





(Dieser Fink ist übrigens nicht mit der gleichnamigen deutschen Band zu verwechseln)


Kommentar veröffentlichen