Donnerstag, 26. August 2010

Tofuschweine

Also ich verstehe Vegetarier nicht. Ich habe es versucht, ich habe mir Mühe gegeben, aber ich verstehe sie nicht!

Auf der einen Seite sagen die : Ich esse nichts von einem Tier... von einem Wesen, das mich mit kleinen, süssen Knopfaugen anschaut und dabei putzige Laute von sich gibt!

.... ok... das ist konsequent und zeigt eine Menge an fester Überzeugung!

Ich könnte auch kein Meerschwein essen, das mich mit seinen süssen kleinen Knopfaugen unter dem Bett hervor angekuckt hat, und mir fröhlich quiekend an den Kühlschrank gefolgt ist in der Hoffnung eine Mohrübe zu bekommen... ja,ja , ich oute mich hier ... ich hatte ein Meerschwein! genau genommen eine Meersau!

Ich könnte auch nicht meinen Kater schlachten... der abends, schnurrend neben mir auf der Couch Platz nimmt und mit mir zusammen Fern schaut... meine Pflanzen ruiniert... oder regelmäßig die Tapete an Stellen zerkratzt wo ich es auf gar keinen Fall gebracuchen kann...


Aber ich habe keine Probleme damit irgend eine ANDERE Katze zu schlachten, oder ein ANDERES Meerschwein am Spieß zu grillen!




Und was die Vegatarier angeht... wozu müssen sie dann Wurst aus Nicht-tierischen-Bestandteilen kaufen! Wozu gibt es solche Nicht-Wurst? Oder Steaks aus Tofu?

Was ist das Tofu eigentlich für ein Tier? Oder gibt es auch Spanferkel am Spieß aus Tofu geschnitzt?

Also irgendwie ist das dann doch nicht wirklich konsequent ... oder?
Kommentar veröffentlichen