Samstag, 31. August 2013

Wir töten die Welt... mit Joghurt!

Man sagt: Wenn einer eine Reise tut... dann hat er was zu erzählen. Gut, das stimmt so auch in meinem Fall. Aber leider scheine ich immer nur die negativen Dinge zu sehen.

Ich habe mich in ein Flugzeug gesetzt... nicht ganz freiwillig, man hat mich gezwungen - mit Geld. Es war eine Dienstreise. Nach Singapur.

Man ziehe sich bitte folgendes rein:

In den umweltverträglichen Zeiten brauchte man hierzu rund 5 Monate... das war mit einem Segelschiff und etwa im 16. / 17. Jahrhundert.


Heute fliegt man von Deutschland nach Singapur etwa 15 Stunden lang mit einem Flugzeug. Und verbrennt dabei wieviel Kerosin??? Egal... es ist VIEL!


Man verbrennt also dieses Kerosin um in 15 Stunden vom einen Ende der Welt ans andere Ende der Welt zu gelangen. Um dann dort in ein Hotel einzuchecken... und in einem Hotelzimmer zu wohnen das auch nicht anders aussieht als ein durchschnittliches Hotelzimmer in Deutschland!

Aber der wirkliche Wahnsinn - und ich meine wirklich WAHNSINN... also geistigen, DÜNNSCHISS... MIST... IDIOTIE... erwischt einen dann beim Frühstück in dem singapuriranischen Hotel am anderen Ende der Welt!



Sollten sie jetzt nicht gleich auf Anhieb verstehen...  es ist nicht, dass der Joghurt nur 2t-klassig war, hier haben sich Generationen von Lebensmittelchemikern sehr lange Gedanken gemacht, wie man möglichst wenig Joghurt unter dem Titel Joghurt verkaufen kann ohne dass jemand protestiert...

Nein... es ist, dass es ein DEUTSCHER Joghurt ist! In Singapur!
Ich fliege 15 STUNDEN um die Welt um dann dort beschissenen DEUTSCHEN Joghurt serviert zu bekommen???!!!  Diese Welt macht einen Klimawandel durch, der katastrophale Folgen für die ohnehin schon ärmsten Regionen der Welt haben wird! Die Sahara wird sich ausdehnen und ganze Landstriche unbewohnbar werden. Bangladesh, Teile von Indien, die Philippinen und wahrscheinlich die Niederlande werden komplett absaufen. 

Ok... die Niederländer haben Wohnwagen und werden wahrscheinlich nach Deutschland und Österreich umsiedeln, wenn wir Glück haben, auch gleich weiter bis nach Italien ... aber die Bangladeshdies... die können zum Teil nicht mal schwimmen... und schon gar nicht, so lange wie sie müssten!* 

Und wir, die Verursacher, haben nichts besseres zu tun, als beschissenen billigen zweitklassigen 15Cent-Joghurt rund um die Welt zu schiffen?

Wir töten die Welt... für Scheiß Joghurt! KLASSE!

Bin ich der einzige, der das pervers findet?



(* Ja,gut... ich kaufe dort gerade Berge um die später als Urlaubsinseln zu verkaufen... )

Kommentar veröffentlichen