Dienstag, 5. Februar 2013

ein Konto bei der Sparkasse eröffnen

Sehr geehrte Sparkasse,

ich war am SAMSTAG in ihrer Filiale am Alexanderplatz um ein Konto zu eröffnen!
 
Ihre nette Mitarbeiterin erklärte mir, das das am SAMSTAG aber nicht geht... also an einem SAMSTAG ein Konto eröffnen... ja klar logisch ... SAMSTAG...
Da geht das natürlich nie nicht, auf gar keinen Fall... wahrscheinlich wegen der SAMSTAGS-Mond-Strahlung, oder der SAMSTAGS-Sparkassen-Finger-Krampf-Tage...

Aber, ich könne das Online ganz leicht machen... Einfach Unterlagen ausfüllen, Unterlagen ausdrucken... Damit Zur Post gehen - wegen Postidentverfahren - die schicken das gleich ab und alles ist erledigt!
Blink, Blink,... Lächel, Lächel, ... Danke! Schönen SAMSTAG noch!

Das war ein GUTER Plan! Leider hat er wie alle Guten Pläne, einen Haken: Diejenigen die viel Geld verdienen, aber bei dem was sie tun nur wenig Hirn benutzen!

Sehr geehrter Herr Bitterlich,

wir haben Ihren Online-Eröffnungsantrag vom 02.02.2013 bearbeitet und Ihr neues Girokonto eröffnet.
Die Vertragsunterlagen wurden soeben per Post an Sie versandt. Diese werden Ihnen in den nächsten Tagen von Ihrem Briefzusteller übergeben. Bitte halten Sie dazu Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass bereit.

Hinweis: Die Online-Nutzung der Konten ist erst nach dem Erhalt der Information zur Freischaltung der Konten möglich.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Ihre Berliner Sparkasse
Was denken sie denn was ich jetzt tun sollte? 3 Tage mit dem Ausweis in der Hand zu Hause warten auf dass der Postbote klingelt???
 
DAS ist ein ausgesprochen "DÄHMLICHES" Verfahren!
Wie wird mir denn der "Briefzusteller", Ihrer Meinung nach, die Vertragsunterlagen "übergeben", wenn ich von 8:00 - 19:00 gar nicht zu Hause bin, sondern auf Arbeit?
(ich gehe davon aus, dass ihnen das Konzept "Morgens-das-Haus-verlassen-um-zur-Arbeit-zu-gehen" geläufig ist?

Leider wird ihr schlauer Plan folgender Maßen ablaufen: Der Postbote wird vor meiner Tür stehen, ich werde nicht zu Hause sein und er schleppt die Unterlagen wieder mit... dann schleppt die Post die Unterlagen ins "nächste" Hauptpostamt, weil es ja ganz besonders wichtige Unterlagen sind, die per Postident-Verfahren nur an den Antragsteller ausgehändigt werden dürfen... hm hmmmm ....schlau ausgedacht!

Die Postfiliale-am-Ende-der-Welt... ("am ARSCH der Welt" möchte ich nicht schreiben)... Kann ich aber WÄHREND der Öffnungszeiten nicht erreichen, denn ich brauche 1,5 h bis dort hin... Ich kann die Unterlagen also auch nicht VOR oder NACH der Arbeit dort abholen! Hmmm ... schlau ausgedacht!

Also darf ich mir, dank ihrer großartigen Idee, entweder einen weiteren SAMSTAG oder einen Tag Urlaub in die Tonne drücken um ihre Unterlagen von der Post abzuholen!?

Danke! Vielen Dank!
Ich freue mich schon wahnsinnig darauf Kunde bei Ihnen zu sein!

Mit freundlichen Grüßen
Mic-Re
 
 
************************************************************************** 
Ich höre innerlich schon wieder einige Leute labern: Ja, warum musst du denn auch unbedingt ein Konto bei der Sparkasse eröffnen... geh' doch zu einer anderen Bank!
 
Lieber Schlauberger: Ich verweigere die Anschaffung eines Autos! Zum einen, brauche ich keinen zusätzlichen zwangsSex - der Staat fickt mich schon genug!
Und ich möchte nicht wie alle anderen Autofahrer noch mehr vom Staat gefickt werden!
 Und zum anderen, weil es kein Autobauer schafft ein Auto zu bauen das ich praktisch, schön UND ökologisch verträglich finde! Diese Autos werden immer nur als Studie gezeigt, aber dann nie gebaut!


Und nun zurück zur Sparkasse: Ich habe noch ein anderes Konto, und ich habe es schlicht und einfach satt, nach Geldautomaten zu suchen, die mir ohne ZUSÄTZLICHE Gebühren Bargeld geben: Die Sparkasse hat in Deutschland schlicht und einfach doppelt so viele Geldautomaten wie alle anderen Banken ZUSAMMENGENOMMEN! Für mich ist das das Killerkriterium! Service? Scheiss drauf, im Zeitalter des OnlineBankings....
Zinsen? WAS denn für Zinsen? Die Banken wagen es tatsächlich momentan mit 0,5% Zinsen auf ein Sparkonto zu WERBEN! 0,5% !!!! Das läuft nicht mal mehr unter "Den Kunden verarschen"... das ist schon etwas für das man einen neuen Begriff  erfinden muss!!

In diesem Sinne
Mic
 
 
 
Kommentar veröffentlichen