Dienstag, 6. November 2012

Kitaplätze ...

Kinder machen ist nicht schwer. Kind zu sein dagegen ... gar nicht wünschenswert!

 Denn wir leben in Deutschland! Und in Deutschland haben wir zu wenig Kinder, dafür aber begnadete Politiker! Ich schreibe bewusst "begnadet", denn wenn ich "gesegnet" schreiben würde, könnte das die Assoziation mit "mit Intelligenz gesegnet" wecken.


Im Radio kam heute die Meldung ... ohhh Wunder, unsere Oberschildbürger haben vor Kurzem festgestellt, dass nicht nur "viele" Kitaplätze fehlen... sondern dass sogar "sehr viele" Kitaplätze fehlen... na huch... komisch...
Das wusste natürlich keiner! Ja woher denn auch?

... und selbige Oberschildbürger haben ausserdem bemerkt, dass sie Probleme damit bekommen könnten, wenn sie jetzt beschliessen sollten, dass JEDES Kleinkind in Deutschland einen ANSPRUCH auf einen KITAPLATZ hätte.

"Man" hat festgestellt, dass geeignete Gebäude fehlen, weil man in der Vergangenheit kein Geld dafür ausgegeben hat, und dass ausreichend ausgebildete Kita-Fachkräfte fehlen... was vielleicht daran liegen könnte... dass die in derVergangenheit umgeschult wurden, weil zu viele, zu lange arbeitlos waren.... aber das ist nur eine meiner dummen Vermutungen, die wahrscheinlich völlig abwegig ist.

Aber das kann "man" ja lösen. Unsere gewählten Oberschildbürger finden auch hierfür eine Lösung!

Wie immer!

Also ICH, und vielleicht auch einige andere Idioten, würden ja versuchen Gelder locker zu machen um mehr KITAS zu bauen... und wenn die Kommunen das finanziell nicht stemmen KÖNNEN, es verdammt noch mal zu EINER BUNDESANGELEGENHEIT zu machen!...   und Kita Erzieherinnen mehr bezahlen um so den Anreiz zu steigern in diesem Beruf zu bleiben, oder den Betroffenen einfach zu ERMÖGLICHEN in diesem Job mit dem Gehalt zu überleben ...

Aber ich bin ja etwas dumm ...

Unsere Oberschildbürger lösen das Ganze indem sie überlegen zu beschliessen: Nicht JEDES Kind  hat Anspruch auf einen Kita Platz.... sondern nur jedes Kind ab 3 JAHREN Alter hat Anspruch  auf einen Kita-Platz!

Jüngere Kinder müssen halt zu hause bleiben und die Mütter und Familien müssen 3 Jahre zu Hause bleiben .... mit den bekannten negativen Auswirkungen: Job weg, Armut und Geldmangel, später niedriegere Rente...  weil das Gehalt fehlt... 

Na? Muss man sie dafür nicht einfach gern haben? Und vor allem die Kinder? Für die sie sich so den Kopf zerbrechen? Naja... is ja bald wieder Wahl... und Liebe Mütter, wie wäre es, wenn ihr ihnen endlich mal zeigt was ihr von ihren Ideen haltet?! Mein Tipp: Wählt diese Arschlöscher einfach nicht mehr!
Kommentar veröffentlichen