Donnerstag, 1. September 2011

Ikea

Hurra !
Jetzt haben wir ihn! 
Den G R Ö S S T E N  IKEA Markt der Welt! 
Und das mitten in Berlin! 
Und auch noch im Osten!


Unter uns... gehört ihr immer noch zu denen die glauben IKEA sei tatsächlich nur ein Möbelhaus???

Ich glaube ja, dass IKEA eigentlich die schwedische Abkürzung für "Auffang- und Ausbildungslager für Einreisewillige und Neuschweden" ist! ... und eigentlich ist IKEA schwedisches Hoheitsgebiet ausserhalb Schwedens!  Das weis nur niemand!

Hier arbeiten nur potentielle Schweden, die aus Versehen ausserhalb Schwedens geboren wurden, oder Ausreisewillige, die nach Schweden einreisen wollen. Hier werden sie an neue Maßeinheiten und Dimensionen gewöhnt, nämlich solche die nur in Schweden gültig sind! Schwedische Möbel harmonieren nämlich bezüglich ihrer Dimensionen und Abmessungen nur sehr bedingt mit deutschen Gebäuden und deren Abmaßen! ... oder welchen logischen Grund sollte es geben 54cm breite Schränke zu erfinden?!? Die dann 1,92m hoch sind? Oder 2,36m ???

Weiterhin werden die potentiellen Einwanderer an die schwedischen Verkehrsregeln gewöhnt, welche auch schon auf den deutschen IKEA Parkplätzen Anwendung finden! Hier können sie die neue Fahrweise schon mal an Besuchern testen ... und machen dies auch ausgiebig!

Ausserdem wird hier die offensichtlichste Besonderheit der schwedischen Sprache schon einmal auf deutsch geübt... das fehlen der übertrieben höflichen Personalpronomens 'SIE' ...
Das finde ich übrigens sehr schön, und das sollte auch in die deutsche Sprache übernommen werden, dann muss man im Eifer von Wortgefechten nicht immer erst grübeln...."Muss ich jetzt 'SIE blödes Arschloch' sagen, oder ist ein 'DU blödes Arschloch' auch ok???"


Und nicht zu vergessen... sie werden auf exotische Gaumenfreuden getrimmt!
IKEA ist der einzige Ort in Deutschland an dem Kinder gefahrlos ihre Frikadellen auch mit Marmelade essen können! Herrlich!

Beste Grüße
Mic



.
Kommentar veröffentlichen