Donnerstag, 26. Oktober 2006

Manchmal bin ich neidisch!

... ja ich gebe es zu! Manchmal bin ich neidisch!

Man sagt ja: "Neid ist die Anerkennung des kleinen Mannes!" Das soll jetzt nicht heißen, dass ich ein KLEINER Mann bin... sondern, dass ich was anerkenne.

Seit 21 Jahren habe ich eine Gitarre und versuche seit dem, ihr die Töne abzutrotzen die ich gerne erzeugen möchte. Ich habe ab und zu auch meine Momente in denen ich glaube, im Gegensatz zu meinen Nachbarn, dass es gar nicht so schlecht klingt! Aber wenn ich DAS höre, bin ich geneigt ihnen recht zu geben:







Der Kleine spielt unglaublich...
In Augenblicken wie diesem wünsche ich mir, dass mich meine Mutter, Gott hab sie seelig, mich mit 3 Jahren in eine Gitarrenschule "geprügelt" hätte, oder sich zumindest jemand gefunden hätte, der mir den RICHTIGEN Umgang mit dem Ding gezeigt hätte!

Ich denke dabei an... etwa so !'Klick',
oder gar so! 'Klick'

Das ist übrigens Erik Mongraine... 26 Jahre alt...
(NEIN nicht der Kleine ... der Andere ... falls du das 'Klick' zwar gelesen, aber tunlichst ignoriert hast!)

Immer wenn jemand meine Gitarren sieht und fragt: "Kannst du die auch bedienen und spielen?", antworte ich: "Klar kann ich spielen!... es klingt nur sehr unangenehm!!!" Und greife stillschweigend, erst zur Verzichtserklärung auf Schmerzensgeld... und dann zur Gitarre! Das hat den Vorteil, dass man zwar, wenn jemand seine Party schnell beenden und die Gäste zum Gehen bewegen will, ein gern gehörter Teilnehmer ist... allerdings auch häufiger Ärger mit seiner Umwelt und dem Partner hat, als andere Zeitgenossen.


Mit neidischen Grüßen
Mic


DISCLAIMER: Alle Angaben und Aussagen ohne Gewähr! Es besteht keinerlei Anlass zu der Annahme, dass der Verfasser zum Zeitpunkt des Schreibens im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte war! Schreibfehler fallen unter das geistige Urheberrecht und dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Autors verwendet werden!
Kommentar veröffentlichen